Vereidigte Übersetzer

Vereidigte Übersetzer dürfen nur dann als solche tätig werden, wenn sie in das niederländische Register der vereidigten Dolmetscher und Übersetzer (Register beëdigde tolken en vertalers/Rbtv) oder in ein entsprechendes ausländisches Register eingetragen sind. Um in ein solches Register eingetragen werden zu können, muss der Übersetzer bestimmte fachliche Anforderungen erfüllen. So haben beispielsweise alle vereidigten Übersetzer ein Sprachenstudium auf Fachhochschul- oder Universitätsniveau absolviert.

Übersetzungen offizieller Dokumente müssen in den meisten Fällen von einem vereidigten Übersetzer beglaubigt werden, zumindest dann, wenn die Übersetzung im Land der Zielsprache Rechtskraft haben soll. In diesem Fall muss das Dokument in der Regel auch legalisiert werden.

Viele Sprachkombinationen

Bothof Translations arbeitet mit einem umfangreichen internationalen Übersetzernetzwerk. Dadurch können wir beglaubigte Übersetzungen in fast allen Sprachkombinationen liefern. Unsere vereidigten Übersetzer sind nicht nur in das Berufsregister eingetragen, sondern verfügen darüber hinaus durch Ausbildung oder Arbeitserfahrung über fundierte juristische Kenntnisse.

Legalisation

Wenn eine Übersetzung Rechtskraft erlangen soll, muss sie legalisiert werden. Bei Urkunden für den Rechtsverkehr mit Staaten, die Mitglied des Haager Apostille-Übereinkommens sind, ist das Verfahren relativ einfach. In anderen Fällen kann die Legalisation jedoch sehr mühsam und langwierig sein. Oft sind viele Stellen daran beteiligt, etwa Ministerien, Botschaften und Gerichte.

Bothof Translations kann das komplette Legalisationsverfahren für Sie übernehmen. Nähere Informationen hierzu finden Sie auf der Seite Apostille und Legalisation.

Vereidigte Übersetzer – Qualitätskontrollen

Wir lassen Ihre Übersetzung immer von einem fachkundigen Revisor überprüfen, selbstverständlich auch dann, wenn sie beglaubigt werden soll. Ebenso wie der Übersetzer verfügt der Revisor über umfassende Kenntnisse der Rechtsterminologie in beiden Sprachen.

Nachweis der Beeidigung

Ein vereidigter Übersetzer kann Übersetzungen beglaubigen, indem er sie mit seinem offiziellen Stempel kennzeichnet. In der Mitte des Stempels befindet sich das niederländische Reichswappen, umrandet vom Namen und der Registernummer (sog. Wbtv-Nummer) des Übersetzers. Diese Nummer kann auf der Website des Registers für vereidigte Dolmetscher und Übersetzer überprüft werden.

Angebot anfordern

Die Vorteile von Bothof Translations

  • > Mehr als 40 Jahre Erfahrung
  • > Muttersprachliche Übersetzer
  • > Service nach Maß
  • > Zertifiziert nach ISO 9001 und 17100

Möchten Sie unverbindlich erfahren, was wir für Sie tun können?

Persönlicher Kontakt?